Rufen Sie uns an: 07452 . 84444-0|info@schotterwerk-mayer.de

Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung2017-11-13T12:28:54+00:00

Soziale Verantwortung

Wir wissen, dass unser Unternehmen nicht nur eine wirtschaftliche Bedeutung hat und Verantwortung für den Naturschutz trägt. Wir fühlen auch unsere soziale Verpflichtung in der Region. Ihr kommen wir auf verschiedenen Wegen nach:

Wir unterstützen örtliche Vereine und Sportvereine

  • Unser Sponsoring ist regelmäßig. Denn die Vereine haben eine wichtige kulturelle und soziale Funktion in der Region.
  • Unser Sponsoring ist dauerhaft angelegt. Wir möchten damit das regionale Gemeinschaftsgefühl stärken. Denn wir wissen, wie wichtig diese Verbundenheit für das gute soziale Miteinander in der Region ist.

Wir laden Kindergärten und Schulen ein

Es ist uns wichtig, bereits Kinder über unser Unternehmen und unsere Arbeit im Steinbruch aufzuklären. Wir wollen früh das Verständnis für die Bedeutung der Rohstoffgewinnung wecken – sowohl für die regionale Wirtschaft als auch die regionale Versorgung. Unser Ziel ist außerdem, Kindern und Jugendlichen die Vorteile aufzuzeigen, die ein Steinbruch für die Biodiversität in der Region mit sich bringt. Wir wollen vermitteln, dass wir neue Ursprungslandschaften erschaffen, die vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten eine neue Heimat geben.

Unser Angebot für Kindergärten:

  • Seit Jahrzehnten laden wir einmal jährlich alle drei Kindergärten aus Mötzingen mit allen Kindern zu einem Tagesausflug in den Steinbruch ein.
  • Unser Senior-Chef führt durch den kompletten Steinbruch und erklärt die verschiedenen Arbeitsprozesse samt ihrer Bedeutung.
  • Selbstverständlich sind wir uns der Verantwortung für die Sicherheit der Kinder bewusst. Der Rundgang ist so angelegt, dass nichts passieren kann

Unser Angebot für Schulen:

  • Wir laden ein: die 8. Klasse Realschule und Gymnasium, berufsbegleitende Schulen wie Straßenwärterschulen sowie Lehrlinge von Kunden, um ihnen die Rohstoffgewinnung zu zeigen.
  • Unser Senior-Chef führt auch die Jugendlichen durch den kompletten Steinbruch, erklärt aber die verschiedenen Arbeitsprozesse und deren Bedeutung ausführlicher als bei den Kindergartenkindern.
  • Selbstverständlich hat auch hier die Sicherheit der Jugendlichen oberste Priorität.

Wir fördern das hautnahe Erleben geologischer Geschichte:

Unser Unternehmen unterstützt gemeinsam mit dem Industrieverband Initiativen, die das allgemeine Verständnis für die Entstehung der Region fördern, z.B. den Geopark Schwäbische Alb:

  • Hier bekommen die Besucher beispielsweise in Höhlen oder an Klopfplätzen einen aktiven Einblick in die Geologie der Schwäbischen Alb. Sie entdecken Fossilien und andere geologische oder archäologische Highlights, die die spannende Erdgeschichte dieser Region lebendig werden lassen.
  • Der Steinbruch hat dafür einige Anschauungsmaterialien zur Verfügung gestellt – z.B. einen Monolith.
  • Wenn Sie mehr über die Geoparks wissen wollen, klicken Sie bitte hier http://www.geopark-alb.de