Rufen Sie uns an: 07452 . 84444-0|info@schotterwerk-mayer.de

Bis 1939

Das gewonnene Material wurde vorrangig als Wegebaumaterial für Wald- und Forstwege verwendet. Die harte Arbeit im Steinbruch erfolgte fast nur per Hand. Auch Firmenchef Johannes Mayer war in der Produktion tätig. Außerdem lieferte er die Ware mit dem Pferdefuhrwerk, später mit einem kleinen Lkw aus. Seine Frau Anna Mayer war für die Kundenkontakte, den Verkauf und die kaufmännischen Arbeiten im Büro zuständig.

2016-10-12T22:33:35+00:00